Ambius About Us banner Ambius Brand Generic colour bar

Prism

Prism logo

Eine Forschungs-und Beratungspraxis, genannt Prism (Psychological Research into Identity and Space Management), wurde als ein Joint Venture zwischen Ambius und der Universität von Exeter unter Craig Knight's Leitung etabliert. Diese Beratung bietet Unternehmen die Möglichkeit, sich an hochqualitativer akademischer Forschung zu beteiligen, während sie  gleichzeitig von dem bereits gesammelten Know-how profitieren.

Wissenschaftliche Erforschung des Mysteriums der Büroproduktivität

  • Psychologen der Universität von Exeter warnen davor, dass die momentanen Methoden des Büroraummanagements die UK-Unternehmen etwa 93 Milliarden Englische Pfund im Jahr an verlorener Produktivität kosten werden.
  • Forscher der Universität von Exeter haben herausgefunden, dass die Menschen glücklicher, gesünder und um 17% produktiver in einer mit Pflanzen und Kunst von Ambius ausgestatteten Umgebung waren, als in einer kahlen Umgebung.

Das Management von Büroflächen in diesem Land ist ineffektiv. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Produktivität und das Wohlbefinden in Ihrem Unternehmen viel niedriger sind als sie es sein sollten. Dank der unabhängigen wissenschaftlichen Zusammenarbeit, ist Ambius in der idealen Position um dabei zu helfen diese Defizite zu beheben.

Die Ergebnisse der bisherigen wissenschaftlichen Forschung von Prism widerlegen deutlich die allgemeine Annahme, dass sich das Büro-und Arbeitsplatz Management ständig weiterentwickelt. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein, die Methoden des Arbeitsplatz-Managements stagnieren. Stellen Sie sich ein modernes Großraumbüro (vielleicht sogar Ihr eigenes) vor und vergleichen Sie es mit der Beschreibung eines Büros aus dem Jahr 1906:

"(The) desks facilitated visual supervision and the hierarchical use and control of work space. On the periphery of the building and around the central area of the 'pool' were the managers' and supervisors' offices. Only managers retained the prerogative of controlling a window for ventilation and light and a door for privacy, while the pool workers were reliant on increasingly mechanical delivery of the ambient environment." (Crompton & Jones, 1984)

Es ist deutlich zu sehen, wie Prism seine Schlüsse gezogen hat. Allerdings gehen die Psychologen weiter: in einer Reihe von Untersuchungen in den vergangenen fünf Jahren haben sie nach einem Szenario gesucht in dem der moderne Raum – gekennzeichnet durch das 'schlanke' Büro mit der damit verbundenen Politik der sauberen Schreibtische und standardisierten Arbeitsbedingungen - etwas anderes als die schlechtesten Arbeitsbedingungen in Bezug auf das Wohlbefinden, die Zufriedenheit am Arbeitsplatz und die Produktivität bietet *.

Also, was ist die Alternative? In Studien, in denen sich Menschen unter gleichen Lichtbedingungen, konstanten Temperaturen und an identischen Möbeln durch die gleichen Büroaufgaben arbeiten mussten, fand die Universität von Exeter heraus, dass die Menschen glücklicher, gesünder und um bis zu 17% produktiver in einem Raum waren, der mit Ambius Pflanzen und Bildern ausgestattet war, als in einem „schlanken“ Büro. * Prism schätzt, dass die momentanen Methoden des Büroflächen-Managements alleine die Unternehmen in UK etwa 93 Milliarden englische Pfund an verlorener Produktivität pro Jahr kosten. Wie hoch schätzen Sie die Kosten für Ihr Unternehmen?

Für einen relativ kleinen Kostenaufwand kann Ambius Unternehmen dabei helfen echte und nachweisbare Verbesserungen zu realisieren. Durch unsere Partnerschaft mit Prism an der Universität von Exeter, bietet Ambius unabhängige wissenschaftliche Lösungen für das moderne Business. Diese Forschung dient dazu, das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und Ihres Unternehmens zu erhöhen. Wir würden uns freuen, die Ergebnisse dieser einzigartigen Zusammenarbeit mit Ihnen und zum Nutzen Ihrer Geschäftsergebnisse zu teilen.

Die laufende Forschung von Prism zielt auf die Verfeinerung des Prism-Modells und das Angebot einer forschungsgestützten Beratung für Unternehmen auf der ganzen Welt ab. Für weitere Informationen, rufen Sie bitte Kenneth Freeman von Ambius unter der Rufnummer  +44 (0)7789/273478 an, oder senden Sie ihm eine E.Mail an: kenneth.freeman@ambius.com.

Prism ist bestrebt Verbindungen mit Organisationen aufzubauen, die versuchen ihre Büro-Umgebung und die Erfahrung der Menschen die in dieser Umgebung arbeiten, zu verbessern. Das Ziel von Prism ist es nachhaltig dazu beizutragen, dass die Einrichtung eines psychologisch bereichernden Arbeitsumfeldes als eine ökonomische Notwendigkeit, und nicht nur als eine moralische Option erkannt wird.

Interessierte Organisationen sind eingeladen, an diesem spannenden Forschungsprojekt teilzunehmen, bei dem die Wahrscheinlichkeit einen positiven Unterschied zu erleben sehr real ist. Mehr Details über die Arbeit von Prism können Sie auch auf deren Internetseiten finden: www.prism-identity.com.

*Knight, C.P., & Haslam, S.A. (2010). Lean, mean and ineffective. The impact of office space management on organizational identification, well-being and productivity (in der Presse).

Download .pdf-Dokument
Scientifically exploding the myth of office productivity (125k) (Englisch).

Fordern Sie noch heute ein unverbindliches Angebot an

Fordern Sie noch heute ein unverbindliches Angebot an

  • Rufen Sie uns gratis unter
    0800-1718177 an oder
  • Kontaktieren Sie uns online

Die Vorteile von Pflanzen

Die Vorteile von Ambius-Pflanzen

Pflanzen können so viel mehr als nur schön auszusehen

Lernen mit Ambius

Image of Ambius University logo

Unser "lebenslang Lernen Programm" ist die Grundlage unseres Erfolges

Ambius White Papers

Zum Denken anregen und nützliches Wissen verbreiten.

Pflanzen

Ein inspirierendes Sortiment an üppigem Grün.